Zu meinen Ferien +

Keitelejärvi-See

Zum Angelgebiet des klaren nördlichen Keitele zählen die zur Stadt Viitasaari gehörenden Gewässer, wobei der sog. obere Keitele aus den tiefen und fast inselfreien Becken Pihkurinselkä und Paanalanselkä gebildet wird. Im Pihkurinselkä gibt es derzeit sehr reiche Vorkommen an Kleinen Maränen, und dort, wo es Kleine Maränen gibt, fühlen sich natürlich auch Forellen wohl. Hechte lohnt es sich in kleinen Buchten und Engstellen zu angeln.

Der Nordteil des Keitele östlich der Stadt Viitasaari ist insbesondere nahe der Bucht Suovanlahti ein gutes Angelgebiet für Hechte. Rings um die offenen Wasserflächen des Gebiets herum gibt es fischreiche Riffe, in denen Forellen sich wohl fühlen. Am nördlichen Keitele gibt es zahlreiche hervorragende Häfen und Rastplätze mit Unterständen. Boote können an mehreren Stellen zu Wasser gelassen werden.

Kontakt

Adresse:
Keitelejärvi-See

44500 VIITASAARI

Telefon:




Aktuelle Informationen gewünscht?

Folgen Sie uns auf Facebook.